toggler
  • Diakonie Schleswig-Holstein

Brot für die Welt

Brot für die Welt ist eine Aktion der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit und wird getragen von allen evangelischen Landes- und Freikirchen Deutschlands. In jährlich mehr als 1200 Projekten und Programmen wird gemeinsam mit Partnern in Übersee Hilfe zur Selbsthilfe geleistet. In Schleswig-Holstein wird die neue Aktion immer am 1. Advent in einer Kirchengemeinde vom Landespastor eröffnet. Seit 2011 ist Brot für die Welt Projektpartner von KlimaSail. Mehr als 1000 Jugendliche haben bereits daran teilgenommen, ganz im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Hier geht es darum, ganz praktisch ein neues Bewusstsein für einen klimaschonenden Lebensstil zu entwickeln und globale Herausforderungen zu verstehen. Dazu gehört auch, seine Einkaufsgewohnheiten zu überdenken und zu verstehen, warum „Fair Trade“ ein guter Ansatz für Gerechtigkeit im weltweiten Handel ist.