toggler
  • Diakonie Schleswig-Holstein

Koch/Köchin oder Hauswirtschaftsleiter/Hauswirtschaftsleiterin

Das Diakonische Werk Schleswig-Holstein – Landesverband der Inneren Mission e.V. sucht zum 1.Juli 2018 einen/eine

Koch/Köchin oder Hauswirtschaftsleiter/Hauswirtschaftsleiterin

 Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (100 %)

Das Tagungszentrum Martinshaus direkt am Nord-Ostsee-Kanal ist ein guter Ort für Tagungen und Seminare. Aber auch Individualreisende können sich hier gut entspannen und übernachten. Dazu stehen 32 Gästezimmer und acht Tagungsräume zur Verfügung. Das Martinshaus ist zudem Sitz des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein. Zum Service des Tagungszentrums gehört auch die Verpflegung der Gäste und Mitarbeitenden. Täglich werden ein frisch zubereitetes Mittagessen sowie Buffets zum Frühstück, Abendbrot und für Veranstaltungen angeboten. Eine ausgewogene Küche mit regionalen Produkten liegt uns dabei sehr am Herzen.

Sie lieben Ihren Beruf und möchten gemeinsam mit unserer Küchencrew unsere Gäste mit abwechslungsreichen und geschmackvollen Speisen begeistern? Dann heißen wir Sie recht herzlich willkommen!

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Planung, Zubereitung und Ausgabe von Speisen
  • Ausarbeitung von Küchenplänen, Speisefolgen, Büffets, etc.
  • Kalkulation des täglichen bzw. wöchentlichen Bedarfs an Lebensmitteln, Frischwaren und Verbrauchsgütern
  • Wareneinkauf, Wareneingangs- und Lagerungskontrolle
  • Überwachung und Sicherstellung der geltenden HACCP- und Unfallverhütungsbestimmungen
  • Entwicklung bestehender und neuer Verpflegungsangebote
  • Qualitätssicherung

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Ausbildung zum/zur Koch/Köchin oder Hauswirtschaftsleiter/in
  • Hohe soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und eine natürliche Freundlichkeit
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft sind für Sie ebenso wichtig, wie Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Was wir bieten:

  • Bezahlung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD)
  • Zahlreiche tarifliche Sonderleistungen, z. B. Zusatzversorgung
  •  Familienfreundliche, geregelte Arbeitszeiten in einer 5-Tage-Woche
  • 14-tägig Wochenenddienst (max. bis 20:00 Uhr)
  • Arbeitsplatz in einer einzigartigen Umgebung, direkt am Nord-Ostseekanal
  • Ein engagiertes und aufgeschlossenes Team

Wir gehen davon aus, dass die Bewerberin / der Bewerber Mitglied in der evangelisch-lutherischen Kirche bzw. Mitglied in einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland e.V. ist.

Das Dienstverhältnis unterliegt den Bestimmungen des Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KDT).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 04.05.2018 an die Personalabteilung des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein, Kanalufer 48, 24768 Rendsburg oder an

rath@diakonie-sh.de. Nähere Informationen zu der Stelle erhalten Sie bei Anka Nobiling, Tel. 04331/593-300.

Rendsburg, 10.04 2018

 

 

Meike Rath