toggler
  • Diakonie Schleswig-Holstein

Koordinierungsstelle Schuldnerberatung

Qualitätsentwicklung, Fortbildung und Schuldenprävention

Die Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein besteht seit 2003 und arbeitet trägerübergreifend für alle anerkannten und vom Sozialministerium geförderten Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen in Schleswig-Holstein. Arbeitsschwerpunkte sind die landesweite Koordinierung der Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung, die Begleitung und Weiterentwicklung des Qualitätsprozesses in der Schuldnerberatung, die Förderung der Schuldenprävention, die Organisation und Durchführung von Gremien, Fortbildungen und Fachtagungen sowie die Öffentlichkeitsarbeit insbesondere über die Internetseite. Die Koordinierungststelle arbeitet im Auftrag des Sozialministeriums des Landes Schleswig-Holstein.