toggler
  • Diakonie Schleswig-Holstein

AMIF-Projekt / Veranstaltungen / Workshops

10./11. Mai 2016

Am 10. Und 11. Mai fand im Rahmen des AMIF-Projektes „Türen öffnen - Vielfalt leben vor Ort“ der Workshop „Verstehen als Voraussetzung für Verständnis“ im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein statt. Die 25 Teilnehmenden kamen nicht nur aus ganz Schleswig-Holstein sondern auch aus unterschiedlichsten Fachbereichen. Sie haben sich mit der neueren Geschichte des arabischen Raumes, Afghanistans und Eritreas befasst. Die ReferentInnen, Hannah Wettig und Dr. Oliver Piecha, haben die Teilnehmenden anhand von Impulsreferaten informiert. Darauf folgten angeregte Diskussionen und praktische Übungen. Verständnis für einander wurde geschaffen schaffen und die Teilnehmenden wurden für interkulturelle Themen sensibilisiert.

08. Juni 2016

Die Mitarbeitenden der Beratungsstelle für Erziehungs-, Familien- und Lebensfragen in Schleswig haben sich am 08. Juni mit dem Diplom Politologen Holger Jonas mit dem Thema interkulturelle Kompetenz befasst. „Insgesamt war der Tag ein voller Erfolg. Eine gute Mischung aus Theorie, praktischen Übungen und spannenden Erzählungen aus eigenen Erfahrungen schaffte einen Spannungsbogen, der zu vielfältigen Diskussionen und Überlegungen anregte, auch im Nachhinein“, so Klaus Machlitt, Leiter der Beratungsstelle.