toggler
  • Diakonie Schleswig-Holstein

Goldenes Kronenkreuz für Markus Potten

Rendsburg, 21. Juli 2016 I „Lieber Markus Potten, deine Arbeit für die Evangelischen Kitas im Lande und weit darüber hinaus ist von unschätzbarem Wert!“ Mit diesen Worten überreichte VEK-Vorsitzender Propst Matthias Bohl, dem Geschäftsführer des Verbandes Evangelischer Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein e.V. (VEK), Markus Potten, heute das goldene Kronenkreuz der Diakonie. Bohl bedankte sich bei Potten für sein hohes Engagement seit 25 Jahren: „Wir danken dir dafür auch im Namen der Kinder, die du in deiner Arbeit immer in die Mitte gestellt hast!“, betonte Bohl.

Mit dem goldenen Kronenkreuz würdigt auch Diakonie-Landespastor Heiko Naß das Wirken von Markus Potten beim Landesverband der Evangelischen Kindertageseinrichtungen: "Markus Potten hat durch seine ruhige und kompetente Art in den vergangenen Jahren maßgeblich zur Entwicklung des VEK beigetragen. Im gesamten Land Schleswig-Holstein ist er ein gefragter Ansprechpartner, wenn es um die Belange und die Zukunft der Kindertagesstätten geht. Mit immer wieder neuen Ideen und Kreativität leistet er einen wichtigen Beitrag, um die Betreuung von Kindern in den evangelischen Kindertagesstätten und im Land überhaupt ständig zu verbessern", so Naß.

Am 15. Juli 1991 trat Markus Potten als Fachberater für Evangelische Kitas seinen Dienst an – im gleichen Jahr wurde in Schleswig-Holstein das Kindertagesstättengesetz (KitaG) eingeführt. Von Beginn an setzte sich Markus Potten unermüdlich für gute Qualität in den Kitas im Lande ein – und für ein auskömmliches Finanzierungskonzept. Dieses Thema sei ihm bis zum heutigen Tag erhalten geblieben, schmunzelt Potten. Er werde diese Arbeit auch in Zukunft gerne machen und wünscht sich dafür weiterhin „einen langen Atem“. Sein Leitspruch in all den Jahren, so Potten, sei der Bibelvers: „Tu, was dir vor die Hände kommt, denn Gott ist mit dir.“ (1.Sam 10,7)

Das goldene Kronenkreuz gilt in der Diakonie als Ausdruck des Dankes und der Wertschätzung für die Treue und den Einsatz im Dienste des Nächsten.

Der VEK ist Fachverband des Diakonischen Werkes und zugleich eigenständiger Verband innerhalb der Nordkirche. Im VEK haben sich die Rechtsträger von rund 600 Evangelischen Kindertageseinrichtungen zusammengeschlossen. Mit derzeit rund 37.000 Kita-Plätzen sind die evangelischen Einrichtungen marktführend in Schleswig-Holstein. Sie haben sich gemeinsam mit den kirchlich-diakonischen Kitas in Hamburg unter das Motto gestellt "Evangelische Kindertagesstätten – Mit Gott groß werden.“.

Verband Evangelischer Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein e.V. (VEK)
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Lise-Meitner-Str. 6-8
24768 Rendsburg
Tel (0 43 31)5 93-1 74
Fax (0 43 31)5 93-2 96
mail to: vek-wurth@diakonie-sh.de
Internet: www.vek-sh.de