Zurück zur Liste

Sozialpädagogen (m/w) für die Sozial-und Lebensberatung

©Diakonie/Ciccolella
ArbeitgeberDiakonisches Werk Rantzau-Münsterdorf gGmbH
StellenartStelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
ArbeitsfeldBeratung / Sozialarbeit
StellenumfangTeilzeit
ArbeitsortElmshorn mit Außensprechstunde in Glückstadt / Itzehoe
Befristungunbefristet
Eintrittsdatumsofort
Bewerbungsfrist16.01.2019

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Das Diakonisches Werk Rantzau Münsterdorf bietet Hilfe für Menschen in verschiedenen Lebenslagen. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören insbesondere Beratungsangebote (Suchtberatung, Schwangeren-und Schwangerschaftskonfliktberatung, Erziehungsberatung, Migrationsberatung), Angebote der Kinder-und Jugendhilfe mit ambulanten und stationären Hilfen zur Erziehung, die Familienzentren in Itzehoe und Elmshorn, die soziale Arbeit und Projektangbote. Das Diakonische Werk ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und hat sich inhaltlich und strukturell weiterentwickelt. Im Fachbereich „Projekte und soziale Arbeit“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter für die Sozial-und Lebensberatung für unseren Standort Elmshorn mit Außensprechstunde in Glückstadt / Itzehoe.

 

Ihre Aufgaben

o   Erste Anlaufstelle für Ratsuchende in unterschiedlichen Lebenssituationen

 

o   Unterstützung und Beratung in Lebenskrisen

 

o   Unterstützung und Beratung in sozialen Angelegenheiten

 

o   Aktive Hilfestellung bei der Bewältigung unterschiedlicher Alltagsprobleme

 

o   Koordinierung von Unterstützung-und Beratungsleistungen und Maßnahmen

 

o   Bei Bedarf Weitervermittlung an spezifische Fachdienste

 

Ihr Profil

o   Sie haben ein abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit

 

o   Sie haben Erfahrung im Umgang mit der Zielgruppe

 

o   Sie verfügen über Beratungskompetenz, gerne mit Zusatzqualifikation

 

o   Sie haben umfassende Kenntnisse der Beratungslandschaft und des Sozialrechts

 

o   Sie denken und arbeiten lösungsorientiert

 

o   Sie sind in der Lage auf sich verändernde Bedarfslagen flexibel zu reagieren

 

o   Sie können sich und ihre Arbeit eigenständig organisieren

 

o   Sie haben einen Führerschein und sind bereit, an verschiedenen Standorten zu arbeiten

 

Wir bieten

o   Vergütung nach KAT 8 (Kirchlicher Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag) inkl. Zusatzleistungen VBL, Weihnachts-und Urlaubsgeld

 

o   Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit (19,5 Stunden pro Woche). Eine Kombination mit anderen ausgeschriebenen Stellen ist denkbar.

 

o   Moderne Strukturen, kurze Entscheidungswege, tolle Menschen und einen Rahmen gut zu arbeiten

 

o   Raum für eigene Ideen und Gestaltung sowie flexible Gestaltung der Arbeitszeit.

 

o   Zeitweise Nutzung der Dienstwagen

 

Kontakt

Diakonisches Werk Rantzau-Münsterdorf gGmbH
Alter Markt 16
25335 Elmshorn

Website


Herr Thorsten Sielk
bewerbung@die-diakonie.org
04121 - 7 10 35

 

Downloads