Zurück zur Liste

Sozialassistent (m/w/d) o. vergleichbare Qualifikation für ambulante Betreuung in Behindertenhilfe

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Stiftung Das Rauhe Haus - Stiftungsbereich Teilhabe mit Assistenz, Region Südholstein
StellenartStelle für Assistenzkräfte
ArbeitsfeldBehindertenhilfe, Beratung / Sozialarbeit
StellenumfangTeilzeit
ArbeitsortOchsenzoller Straße, Norderstedt
Befristung1 Jahr mit der Aussicht auf Weiterbeschäftigung
Eintrittsdatumsofort
Bewerbungsfrist06.03.2019

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Ab sofort suchen wir eine/n Sozialassistenten (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation für die ambulante Betreuung (25 Std./Woche)

 

Aufgabenbeschreibung

In der Region Südholstein sind wir im Kreis Segeberg und Kreis Pinneberg aktiv und bieten Assistenzdienstleistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe an. Wir beraten und begleiten Menschen mit Lernschwierigkeiten und mit psychischen Erkrankungen innerhalb der eigenen Wohnung, in gemeinschaftlichen Wohnformen, in Treffpunkten und in unserer Beratungsstelle.

 

In unserem ambulanten Dienst in Norderstedt unterstützen wir Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und Lernschwierigkeiten individuell nach ihrer Lebensplanung.

 

Ihre Aufgaben bei uns:

 

  • Unterstützung von Menschen mit Lernschwierigkeiten und psychischen Erkrankungen in der eigenen Wohnung oder innerhalb von Wohngemeinschaften

  • Unterstützung der Klientinnen und Klienten gemäß ihrer individuellen Hilfeplanung

  • Übernahme von Präsenzdiensten in zwei ambulanten Wohngemeinschaften

  • Begleitung bei der Freizeitgestaltung an Wochenenden

  • EDV-gestützte Dokumentation der Hilfeerbringung

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen an Sie:

 

  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen ist für Sie selbstverständlich.

  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen mit Menschen mit Beeinträchtigung gesammelt.

  • Sie handeln verantwortungsvoll und sind in der Lage, strukturiert zu arbeiten.

  • Sie haben Interesse an einer sozialraumorientierten Arbeitsweise.

  • Sie besitzen eine Bereitschaft zu Fortbildungen und Supervision.

  • Der Umgang mit EDV (Word, Outlook) ist Ihnen vertraut.

  • Idealerweise besitzen Sie einen PKW – Führerschein.

Wir bieten

Das erwartet Sie bei uns:

 

  • die Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten und qualifizierten Team

  • moderne Konzepte, die die individuellen Bedarfe und Teilhabechancen unserer Klientel im Fokus haben

  • ein spezifisches Fortbildungsprogramm

  • kollegiale Beratung, Supervision und regelmäßige Dienstbesprechungen

  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge

  • HVV Proficard

  • Befristung des Arbeitsverhältnisses für 1 Jahr mit der Aussicht auf Weiterbeschäftigung

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: assistenz.sh@rauheshaus.de

 

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Lühle (Regionalleitung) unter Tel. 040 – 535 40 40 gern zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht. Gern stellen wir Mitarbeitende mit diakonischer Zusatzqualifikation ein.

 

Kontakt

Stiftung Das Rauhe Haus - Stiftungsbereich Teilhabe mit Assistenz, Region Südholstein
Ochsenzoller Straße 147
22848 Norderstedt

Website


Frau Gudula Lühle
gluehle@rauheshaus.de
040 53 54 040

 

Downloads