Zurück zur Liste

Fachkraft zur Arbeits-und Berufsförderung w/m /d

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Norderstedter Werkstätten
StellenartStelle für Fachkräfte
ArbeitsfeldBeratung / Sozialarbeit
StellenumfangVollzeit
ArbeitsortStormarnstraße, Norderstedt
Eintrittsdatumsofort
Bewerbungsfrist06.04.2019

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Gesellschaftliche Teilhabe und berufliche Qualifizierung für Menschen mit einem Handicap sind für uns Mitarbeiter der Norderstedter Werkstätten eine Aufgabe und Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Individuelles Wohnen in einem eigenen Wohnraum oder in einer Wohngemeinschaft machen wir für Menschen mit einem Handicap möglich.

Seit über 40 Jahren engagieren sich über 100 qualifizierte Fachkräfte an 5 Standorten für 320 Menschen mit einem Handicap im Bereich der Werkstätten, der Tagesförderung und wir betreuen ca. 70 Menschen im eigenen oder gemeinschaftlichen Wohnraum.

Unser hoch engagiertes Team aus qualifizierten Fachkräften unterschiedlichster Berufsgruppen trägt dazu bei, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht sein Handicap.

Ihre Aufgaben

Für die Norderstedter Werkstätten suchen wir eine/n Ergotherapeuten/-in zur Arbeits-und Berufsförderung für den Bereich Montage und Verpackung

Beginn: sofort

Unbefristet in Vollzeit

 

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben:

  • Zusammenarbeit mit den pädagogischen Fachkräften der Einrichtung
  • Individuelle Teilhabeplanung zur Förderung, Entwicklung und Erhalt von Fähigkeiten und Kompetenzen von Menschen mit Behinderungen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Teilnahme am Besprechungswesen der Einrichtung
  • Umsetzung von individuellen Maßnahmen im Rahmen der Teilhabeplanung 
  • Lohnplanung der Beschäftigten
  • Unterweisung und Anleitung der Beschäftigten im Bereich der Arbeitssicherheit

Ihr Profil

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • berufliche Erfahrung und Umgang mit Menschen mit einer Behinderung
  • methodische sowie strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Es wird erwartet, dass die Bewerberin/der Bewerber den kirchlich-diakonischen Auftrag unserer Einrichtung achtet und der ihm/ihr übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche erfüllt

Was wir bieten

Wir bieten Ihnen:

  • Einen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Vergütung nach KTD incl. kirchlicher Zusatzversorgung KZVK
  • Möglichkeit der Fort-und Weiterbildung
  • professionelle externe Mitarbeiterberatung

Kontakt

Norderstedter Werkstätten
Stormarnstraße 5-11
22844 Norderstedt

Website


Frau Heidi Staude
heidi.staude@norderstedter-werkstaetten.de
040-52114110