Zurück zur Liste

Sozialpädagoge (m/w/d) als Schuldnerberater

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Diakonisches Werk Altholstein GmbH
StellenartStelle für Hochschulabsolventen
ArbeitsfeldBeratung / Sozialarbeit
StellenumfangTeilzeit
ArbeitsortAm Alten Kirchhof 2, Neumünster
Eintrittsdatumsofort
Bewerbungsfrist31.08.2019

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Die Diakonisches Werk Altholstein GmbH sucht für unsere soziale Schuldner- und Insolvenzberatung in Neumünster zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sozialpädagogen als Schuldnerberater (m/w/d)

 

mit 30 Wochenstunden.

 

Ihre Aufgaben

Alle in der sozialen Schuldnerberatung anfallenden Tätigkeiten. Hierunter fallen u. a.:

 

  • die Beratung und Unterstützung ver- bzw. überschuldeter Einzelpersonen als ergebnisoffene persönliche Hilfe in einem mehrdimensionalen Beratungsansatz

    • Psychosoziale Beratung/Krisenintervention/Auswirkungen der Schulden auf weitere Bereiche im Leben der Ratsuchenden

    • Sicherung der Existenzgrundlagen

    • Budgetberatung

    • Forderungsüberprüfung

    • Regulierung (Verhandlungen mit den Gläubigern; Erstellung und Umsetzung von Schuldenregulierungsplänen; Einbeziehung von Stiftungen; Beratung, Durchführung und Begleitung im Rahmen der Insolvenzordnung)

  • Kooperation mit den beteiligten Institutionen (Entwicklung und Umsetzung von zielgruppenorientierten Präventionsveranstaltungen; Netzwerkarbeit)

  • Öffentlichkeitsarbeit durch Presse und Medien (Aufzeigen von sozialpolitischen und juristischen Reformbedarfen)

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit (Dipl./B.A.)
  • hohe Verantwortungsbereitschaft
  • analytisches Denkvermögen
  • die Fähigkeit zum selbständigen Entscheiden
  • eine ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • eine gute Auffassungsgabe im Umgang mit individuellen Problemlagen sowie die Fähigkeit, Lösungsansätze mit Klienten und Gläubigern zu entwickeln
  • die Bereitschaft mit anderen Beratungsdiensten zu kooperieren und die Fähigkeit sich in Belastungssituationen zugewandt, hilfsbereit und lösungsorientiert verhalten zu können
  • wünschenswert – aber keine Voraussetzung - wäre ein Zertifikat zum Schuldner- und Insolvenzberater (m/w/d) und Beratungserfahrung in der sozialen Arbeit sowie fundierte Fach- und Gesetzeskenntnisse in den Bereichen SGB, der Insolvenzordnung, dem Schuldrecht und der Zwangsvollstreckung

Wir bieten

  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsfeld;
  • Familienfreundlichkeit;
  • Ein engagiertes und motiviertes Team;
  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;
  • Attraktive Vergütung nach unserer Hausvereinbarung in Anlehnung an den Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD);
  • Eine betriebliche Altersvorsorge.

 

 

 

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern.

 

 

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Cindy Neumann (Tel. 04321 / 25 05 62).

 

 

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

 

bewerbungen@diakonie-altholstein.de

 

Oder per Post an:

 

Diakonisches Werk Altholstein GmbH

 

Bewerbungen

 

Am Alten Kirchhof 16

 

24534 Neumünster

 

 

 

Diese Stelle entspricht nicht ganz Ihren Vorstellungen? Dann schauen Sie gern auf unserem Online-Jobportal unter www.diakonie-altholstein.de/de/jobs vorbei oder senden uns einfach Ihre Initiativbewerbung an bewerbungen@diakonie-altholstein.de

 

Kontakt

Diakonisches Werk Altholstein GmbH
Am Alten Kirchhof 16
24534 Neumünster

Website


Frau Cindy Neumann
bewerbungen@diakonie-altholstein.de
04321-250562