Zurück zur Liste

Ergotherapeut (m/w/d) in Kropp

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
St. Ansgar gGmbH
StellenartStelle für Fachkräfte
ArbeitsfeldBehindertenhilfe
StellenumfangVerhandelbar
ArbeitsortStiftung Diakoniewerk Kropp, Johannesallee, Kropp
Eintrittsdatumsofort
Bewerbungsfrist29.09.2019

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Das Team von St. Ansgar braucht Unterstützung! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ergotherapeut (m/w/d) in Teilzeit/Vollzeit, für unser Wohnheim Patmos in Kropp.

 

Aufgabenbeschreibung

Das psychosoziale Wohnheim Patmos leistet Eingliederungshilfe nach dem Zwölften Sozialgesetzbuch (SGB XII). Mit einem multiprofessionellen Team aus den Berufsfeldern der Alten- und Krankenpflege, Erziehung, Heilerziehungspflege, Ergotherapie werden insbesondere Menschen mit einer Psychose, zum Teil in einer Kombination mit Sucht und Persönlichkeitsstörungen, betreut

 

 

 

Zu den Aufgaben des Teams gehören die Gestaltung eines therapeutischen Milieus und die individuelle Förderung der Bewohnerinnen und Bewohner, insbesondere die Unterstützung von Alltagsfähigkeiten.

 

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Ergotherapeuten / staatlich anerkannte Ergotherapeutin
  • Erfahrungen in der Bezugsbetreuung
  • Möglichst mehrjährige Erfahrung in einem sozialpsychiatrischen Arbeitsbereich
  • Fundierte Kenntnisse über psychiatrische Krankheitsbilder und sozialpsychiatrische Betreuungskonzepte
  • Mehrjährige Erfahrung in der Betreuung und Rehabilitation chronisch psychisch kranker Menschen
  • Sicherheit in Wort und Schrift, PC-Kenntnisse
  • Selbständiges, ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten und Flexibilität
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in Kommunikationstechniken
  • Eine wertschätzende und wohlwollende Haltung setzen wir ebenso voraus, wie die Fähigkeit in einem Team zu arbeiten und zu lernen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit interessanten Perspektiven
  • Leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen
  • Interne und externe Fortbildung, sowie Supervision
  • Mitwirkung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung bedarfsgerechter, personenzentrierter Hilfen in einem sich stetig verändernden sozialpsychiatrischen Arbeitsfeld

Kontakt

St. Ansgar gGmbH
Johannesallee
24848 Kropp

Website


Frau Dagmar Loose
d.loose@diakonie-kropp.de
04624/ 801 579