Zurück zur Liste

Koordinator*in (m/w/d) für die Schnittstelle Finanzen und Bau im Kitabereich

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Ev.-Luth. Kindertagesstättenwerk Dithmarschen
StellenartStelle für Fachkräfte
ArbeitsfeldKirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
StellenumfangVollzeit
ArbeitsortNordermarkt, 25704 Meldorf
Befristungunbefristet
Eintrittsdatum01.10.2019
Bewerbungsfrist25.09.2019

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Das Diakonische Werk Dithmarschen, unselbstständiges Werk des Ev.-Luth. Kirchenkreises Dithmarschen sucht für das Ev. Kindertagesstättenwerk

ab sofort

eine Koordinator*in (m/w/d) für die

Schnittstelle Finanzen und Bau im Kitabereich

(39,0 Std., unbefristet)

 

Aufgabenbeschreibung

• Begleitung von Bauvorhaben in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden, den Fachabteilungen des Kirchenkreises und den kommunalen Vertreter*innen

• Vor- und Nachbereitung von (politischen) Gremiensitzungen im Bereich der Finanzierung der einzelnen Kindertagesstätten

• Vorbereitung der Haushalte der Kindertagesstätten in Zusammenarbeit mit den Leitungen

• Beantragung von Fördermitteln

• Betriebswirtschaftliche Beratung und Unterstützung der Regionalleitungen sowie der Kitaleitungen

 

Voraussetzungen

• Sie haben ein abgeschlossenes Studium im kaufmännischen Bereich, sind Verwaltungsfachwirt*in oder verfügen über vergleichbare Qualifikationen

• Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich der Betriebswirtschaft

• Sie haben Erfahrungen in der Projektgestaltung und -steuerung

• Sie sind in der Lage, Ihr Arbeitsfeld eigenständig in Kooperation mit anderen zu gestalten.

• Ihr Auftreten ist selbstbewusst und verbindlich. Sie haben eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und Ihre Empathie ermöglicht es Ihnen, eine professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern zu gestalten

 

Wir bieten

• Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe im sozialen Arbeitsumfeld

• Ein selbstständiges, motiviertes und kompetentes Team mit viel Spaß und Freude bei der Arbeit

• Sehr flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit, Homeoffice zu nutzen

• Die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

• Entgeltzahlungen und Sozialleistungen nach dem Kirchlichen Arbeitnehmer*innen-Tarifvertrag (KAT)

• Alters- und Hinterbliebenenversorgung durch die VBL

• Möglichkeit der zusätzlichen betrieblichen Altersvorsorge (Rente, Absicherung von Berufsunfähigkeit) durch Entgeltumwandlung mit Zuschuss des Arbeitgebers

• Zuschüsse im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

 

Kontakt

Ev.-Luth. Kindertagesstättenwerk Dithmarschen
Nordermakt 8
25704 Meldorf

Website


Frau Marina Stratmann
info@ev-kitawerk.de
04832 972 400