Zurück zur Liste

Erzieher *in / SPA (m/w/d) jeweils mit 30 WoStd für den Krippen- und Elementarbereich

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Kita-Werk Hamburg-West/Südholstein
StellenartStelle für Fachkräfte
ArbeitsfeldBildung / Erziehung
StellenumfangVollzeit
ArbeitsortAnna-Susannen-Stieg 8, 22457 Hamburg
Eintrittsdatumsofort

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Das Ev.-Luth. Kindertagesstättenwerk Hamburg-West/Südholstein sucht  für die Kita Nordstern (Integrations-Kindertagesstätte) Erzieher oder SPA (m/w/d) mit jeweils 30 WoStd für den Krippen-und Elementarbereich

Aufgabenbeschreibung

  • unsere Kita hat zwei Krippen- und drei Elementargruppen und wir betreuen bis zu 90 Kinder
  • eine Kita, die ihre situations- und lebensweltorientierte Konzeption mit Leben füllt und stetig weiterentwickelt
  • ein vielfältiges, lebendiges Team mit 13 Mitarbeiter*innen
  • Raum, die eigenen kreativen und professionellen Fähigkeiten ins Team einzubringen
  • neue Räumlichkeiten durch einen komplett Umbau
  • einen unbefristeten Arbeitsplatz mit Fortbildungsmöglichkeiten und unterstützenden kollegialen Netzwerken
  • ein familienfreundliches Unternehmen, das die Einstellung von BerufsanfängerInnen fördert und flexible Lösungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf anbietet
  • die Zugehörigkeit der Kita zu einer Kirchengemeinde
  • eine zertifizierte Einrichtung nach dem evangelischen Gütesiegel
  • eine Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT) mit zusätzlicher Altersversorgung, zwei Jahressonderzahlungen, 30 Tagen Urlaub, Zuschuss zur HVV-Proficard, Möglichkeiten des Jobrads und Qualitrain

Voraussetzungen

  • Erzieher *in oder SPA (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation in der Pädagogik
  • gerne mit Erfahrung im Krippen-oder Elementarbereich
  • Teamfähigkeit und einen Blick für das ganze Haus Interesse an inklusiven Prozessen und Entwicklungen
  • eine empathische, wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung
  • offene und kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Sicherheit in deutscher Sprache (Wort und Schrift), sowie PC Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit religionspädagogischen Inhalten
  • Freude an der Arbeit in einer lernenden Organisation (Qualitäts- und Konzeptentwicklung)
  • Erfahrung in der Umsetzung der Hamburger Bildungsempfehlungen, Dokumentation und Beobachtung

Kontakt

Kita-Werk Hamburg-West/Südholstein
Max-Zelck-Str. 1
22549 Hamburg

Website


Frau Silke Dumbsky-Harder
silke.dumbsky-harder@kitawerk-hhsh.de
040/558 220 -604