Zurück zur Liste

Für unseren Standort in Rendsburg suchen wir eine*n pädagogischen Mitarbeiter*in zu Unterstützung unseres TiK-SH in Teilzeit, befristet bis zum 31.12.2020

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
IBAF gGmbH
StellenartStelle für Fachkräfte
ArbeitsfeldBildung / Erziehung
StellenumfangTeilzeit
ArbeitsortTagungszentrum Martinshaus, Kanalufer, Rendsburg
Befristung31.12.2020
Eintrittsdatum06.01.2020
Bewerbungsfrist03.01.2020

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Für unseren Standort in Rendsburg  suchen wir eine*n pädagogischen Mitarbeiter*in  zu Unterstützung unseres TiK-SH (Traumapädagogik in Kindertagesstätten und Familienzentren in Schleswig-Holstein) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30,00 Stunden, befristet bis zum 31.12.2020.

 

Folgender Aufgabenbereich erwartet Sie:

  • Inhaltliche Weiterentwicklung der Fort- und Weiterbildungskonzepte zusammen mit der Leitung und den Dozent*innen.
  • Unterstützung der Leitung bei Projektsteuerung, Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkpflege.
  • Unterstützung bei unserer Dozenten*innen-Aquise und Dozenten*innen- Einsatzplanung.
  • Sie helfen bei der zielgruppengerechten und lernfördernden Aufbereitung von Fachinhalten.
  • Ggf. eigene Dozent*innen-Tätigkeit im Projekt TiK-SH.

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Pädagogikstudium oder ein vergleichbarer Studiengang.
  • Sie haben eine Zusatzqualifikation im Bereich Traumapädagogik/Traumatherapie und entsprechend einschlägige Berufserfahrung.
  • Sie sind mit den Aufgabenfeldern und den Strukturen von Kindertagesstätten vertraut.

 

Ihre persönlichen Fähigkeiten:

 

  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Personengruppen (Dozenten*innen, Teilnehmende, interne Mitarbeitende) im Sinne des Dienstleistungsgedankens.
  • Freude an eigenverantwortlicher und selbstständiger Tätigkeit.
  • Prozessorientiertes Denken, Teamfähigkeit und Flexibilität.
  • Ein hohes Maß an Serviceorientierung, die Fähigkeit zur Arbeit in interdisziplinären agilen Teams.
  • Die Zugehörigkeit zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ist wünschenswert.

Wir bieten

  • Eine spannende Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung und Freiraum.
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten Team.
  • Ein gestaltbares Arbeitsfeld durch vielfältige Möglichkeiten zur Mitgestaltung und Weiterentwicklung.
  • Umfangreiche fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Eine auf langjährige Zusammenarbeit ausgelegte Position.
  • Work-Life-Balance und 30 Urlaubstage zu Ihrer persönlichen Erholung.

 

Eingruppierung/Gehalt:

Sie erhalten eine attraktive Vergütung durch eine der Stelle entsprechende Eingruppierung  des KTD – NEK.

 

Kontakt

IBAF gGmbH
Kanalufer 48
24768 Rendsburg

Website


Frau Tanja Voss
bewerbung@ibaf.de
04331-130660

 

Downloads