Zurück zur Liste

Gute Fee gesucht! Hauswirtschaftskraft (m/w/d) in Jugendwohngruppe (20 Std./Wo., mo-fr vormittags)

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Stiftung Das Rauhe Haus | Kinder- und Jugendhilfe - Region Wandsbek & Altona/Eimsbüttel
StellenartStelle für Assistenzkräfte
ArbeitsfeldHauswirtschaft / Gebäude / Garten / Friedhof
StellenumfangTeilzeit
ArbeitsortMenckesallee 13, 22089 Hamburg
Befristungbefristet
Eintrittsdatumsofort

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Gute Fee im Haus gesucht!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Hauswirtschaftskraft (m/w/d) für Tätigkeiten in einer stationären Wohngruppe mit 10 netten Jugendlichen (20 Std./Wo., montags-freitags vormittags)

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

Der Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe arbeitet regional ausgerichtet. In der Region Wandsbek bieten wir ein differenziertes Angebot an ambulanten Hilfen zur Erziehung.Zusätzlich gibt es stationäre und teilstationäre Plätze und wir beraten Pflegefamilien.

Unsere Jugendwohngruppe für 10 Jugendliche im Alter von 12 -21 Jahren liegt im Bezirk Wandsbek. Wenn Sie gern junge Menschen um sich haben, gern kochen und das Haus reinigen (20 Std./Wo) und dazu noch fröhlich sind, dann sind Sie bei uns goldrichtig.

Ihre Aufgaben

  • Sie sichern die Essensversorgung unserer Betreuten in der Wohngruppe von montags bis freitags.
  • Sie nehmen die Essenswünsche der Kinder und Jugendlichen auf und kochen dennoch ausgewogen und gesund.
  • Sie nehmen Rücksicht auf Lebensmittelunverträglichkeiten der Kinder und Jugendlichen.
  • Sie reinigen und pflegen das Haus gründlich.
  • Sie kümmern sich um unseren kleinen Innenhof und die Pflanzen und sorgen für Gemütlichkeit im Haus.
  • Sie kaufen Lebens- und Reinigungsmittel für die Wohngruppe ein.

Was Sie mitbringen

  • Erfahrungen als Reinigungskraft und/oder Koch/Köchin wünschenswert, aber nicht Voraussetzung 
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
  • Sie kochen gern und gut.
  • Sie handeln verantwortungsbewusst und sind in der Lage, ihre Arbeit selbständig zu gestalten.
  • Sie haben gern Kinder und junge Menschen um sich, besitzen Einfühlungsvermögen und pflegen einen höflichen Umgang.
  • Idealerweise besitzen Sie einen PKW

Was wir Ihnen bieten

  • Bezahlung nach Tarifvertrag und mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Arbeitszeiten am Vormittag
  • Zuschuss HVV Profiticket, bzw. Kilometergeld
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein kollegiales, offenes Arbeitsklima und ein freundliches, aufgeschlossenes Team
  • Befristung des Arbeitsverhältnisses als Krankheitsvertretung mit Option der Weiterbeschäftigung
  • in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Stiftung Das Rauhe Haus | Kinder- und Jugendhilfe - Region Wandsbek & Altona/Eimsbüttel
Menckesallee 13
22089 Hamburg

Website



ofreitag@rauheshaus.de
207 69 69 17