Zurück zur Liste

Referent (m/w/d) für den Fachbereich Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Diakonisches Werk Schleswig-Holstein - Landesverband der Inneren Mission e.V.
Stellenart Stelle für Fachkräfte
Arbeitsfeld Beratung / Sozialarbeit
Stellenumfang Vollzeit
Arbeitsort Kanalufer 48, 24768 Rendsburg
Befristung unbefristet
Eintrittsdatum 01.12.2020
Bewerbungsfrist 14.11.2020

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Das Diakonische Werk S.-H. ist einer der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in S.-H. Als konfessioneller Dachverband der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland beraten und unterstützen wir ca. 1.500 diakonische Mitgliedseinrichtungen bei ihrer sozialen Arbeit in ganz Schleswig-Holstein.

 

 

 

 

 

 

 

Aufgabenbeschreibung

Es handelt sich bei dieser Stelle um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit von z. Zt. 38,71 Stunden/Woche.

 

die Fachberatung und Praxisbegleitung der dem Diakonischen Werk angeschlossenen Mitgliedseinrichtungen im angegebenen Fachbereich

 

konzeptionelle Begleitung und Fortentwicklung des Arbeitsbereiches in den angegebenen Themenschwerpunkten

 

Mittelverwaltung

 

Projektmanagement

 

fachpolitische Interessenvertretung in den angegebenen Themenschwerpunkten

 

Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungen und Fachveranstaltungen

 

Netzwerk- und Gremienarbeit

 

Informations- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Voraussetzungen

abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Sozialarbeit oder vergleichbare Abschlüsse

 

Praxiserfahrungen im Bereich Migration und Integration und in den Fragen der interkulturellen Öffnung

 

Fähigkeit zu strukturiertem und selbständigen Arbeiten und Handeln

 

Erfahrungen in der Moderation, Organisation, Planung und Durchführung von Veranstaltungen

 

selbstbewusstes und sicheres Auftreten sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit.

 

 

Wir bieten

Interessantes und anwenderorientiertes Arbeitsfeld,

 

Bezahlung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) mit 12,86 Monatsgehältern und 30 Tagen Urlaub in der 5-Tage-Woche

 

Tarifliche Sonderleistungen, z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung

 

Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten

 

Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team

 

Einzigartiger Arbeitsplatz am Nord-Ostsee-Kanal

 

Kontakt

Diakonisches Werk Schleswig-Holstein - Landesverband der Inneren Mission e.V.
Kanalufer 48
24768 Rendsburg

Website


Frau Meike Rath
rath@diakonie-sh.de
04331/593-233

 

Downloads