Zurück zur Liste

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) Entgeltabrechnung

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Evangelische Stiftung Alsterdorf
Stellenart Stelle für Fachkräfte
Arbeitsfeld Verwaltung / Verband / Organisation
Stellenumfang Vollzeit
Arbeitsort Dorothea-Kasten-Straße 1, 22297 Hamburg
Eintrittsdatum sofort

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine*n

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) Entgeltabrechnung

Der Bereich Personal der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, mit Sitz in Hamburg, ist neben der Umsetzung der personalstrategischen Zielsetzung und Organisationsentwicklung unseres Unternehmensverbundes verantwortlich für die das gesamte operative Personalmanagement inkl. der Entgeltabrechnung. In dieser Verantwortung werden von uns vorrangig 20 interne und externe Kunden mit ca. 7.000 monatlichen Entgeltabrechnungsfällen betreut. Für unsere Arbeit nutzen wir unterschiedliche Personalsysteme und -prozesse, die fortlaufend von uns weiter entwickelt werden.

Ihre Aufgaben

  • Qualifizierte Vorbereitung und Abwicklung der Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung der arbeits-, sozialversicherungs-, steuerrechtlichen und tariflichen Bestimmungen
  • Übernahme des Melde- und Bescheinigungswesens sowie der Korrespondenz mit Ämtern und Sozialversicherungsträgern
  • Beratung von Mitarbeiter*innen sowie Führungskräften in allen entgeltrelevanten und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen
  • Bearbeitung der Buchungsschnittstelle der Personalkosten zur Finanzbuchhaltung

Sie bringen mit

  • Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation sowie relevante Berufspraxis in der Entgeltabrechnung, idealerweise in einem tarifgebundenen Umfeld
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Tarifrecht
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit der SAP-Buchführung innerhalb der Entgeltabrechnung und Ermittlung von Personalkosten
  • Sie verfügen idealerweise über Erfahrung im Entgeltabrechnungssystem PAISY, dem Zeitmanagementsystem ASES, mit einer digitaler Personalaktenführung, mit SAP-Schnittstellen zur Finanzbuchhaltung und über einen sicheren Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • Schriftliche und mündliche Kommunikationsstärke
  • Effiziente, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise und Freude an neuen Arbeitsinhalten
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit sind uns ebenso wichtig wie Teamgeist, eine hohe Sozialkompetenz, eine ausgeprägte Serviceorientierung und ein freundliches Wesen


Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • Einen zukunftsfähigen und modernen Arbeitsplatz in einem großen und innovativen Unternehmensverbund
  • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Ein leitbildorientiertes Arbeitsumfeld mit christlichem Selbstverständnis und ein gutes Arbeitsklima
  • Die Möglichkeit Arbeitsabläufe mitzugestalten
  • Eine angemessene tarifliche Vergütung (KTD)
  • Eine gute Betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Kontakt

Evangelische Stiftung Alsterdorf
Alsterdorfer Markt 4
22297 Hamburg


Katrin Löffler
040 5077 3454

 

Downloads