Zurück zur Liste

Sozialpädagog*in (m/w/d) oder vergleichbar für die Suchtberatung Pinneberg unbefristet, mit 19,5 Std./Woche.

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Suchtberatung Pinneberg
Stellenart Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
Arbeitsfeld Beratung / Sozialarbeit, Sonstiges
Stellenumfang Teilzeit
Arbeitsort Bahnhofstraße 18, 25421 Pinneberg
Befristung unbefristet
Eintrittsdatum sofort
Bewerbungsfrist 05.10.2022

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Google Maps anzeigen

Anbieter: gmaps / Google Ireland Limited

Bei der Nutzung dieses Dienstes werden Daten an Google übermittelt, außerdem ist es wahrscheinlich, dass Google Daten (z. B. Cookies) auf Ihrem Gerät speichert.

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Die Angebote unserer Beratungsstelle richten sich an Menschen mit Fragen oder Schwierigkeiten im Umgang mit legalen Suchtmitteln (Alkohol, Medikamente, Nikotin) oder wenn es um Verhaltenssüchte geht (exzessiver Medienkonsum, problematisches Essverhalten, Kaufzwang oder pathologisches Glücksspielen). 

Unsere Räume befinden sich in zentraler Lage in Pinneberg und sind in wenigen Minuten zu Fuß vom Bahnhof zu erreichen. Wir arbeiten engagiert und zupackend zum Wohle unserer Klient*innen. 

 

Werden Sie Teil unseres Teams!

 

Ihre vielseitigen Tätigkeiten:

•    Gestaltung des Gruppenangebotes für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren

•    Ergänzende Einzelgespräche mit Kinder und Jugendlichen

•    Elternberatung 

•    Gremien- und Netzwerkarbeit 

•    Aktive Unterstützung in der Suchtprävention primär in Schulklassen

 

Wir suchen...

...eine engagierte Persönlichkeit. Zuverlässigkeit sowie soziale Kompetenz setzen wir voraus. Außerdem bringen Sie mit:

•    Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus suchtbelasteten Familien

•    Team- und Kommunikationsfähigkeit, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

•    (Fach-) Hochschulabschluss Sozialpädagogik/Sozialarbeit (oder vergleichbar)

•    Fachliches Wissen zu Stoffkunde/Konsumformen oder Interesse, sich dieses anzueignen

•    EDV-Anwenderkenntnisse, Organisationsfähigkeit und Kreativität 

•    Interesse an Fort- und Weiterbildung

 

Wir bieten:

•    vielseitige und sinnstiftende Tätigkeit in einem kleinen engagierten Team mit unterschiedlicher fachlicher Ausrichtung

•    Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten

•    gute Vernetzung in der Region

•    attraktive Vergütung und Sozialleistungen nach Kirchlichem Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT) inklusive zusätzlicher Altersversorgung (VBL)

•    HVV-ProfiCard, JobRad, Firmenfitness über Qualitrain

 

Kontakt

Suchtberatung Pinneberg
Bahnhofstr. 18 - 22
25421 Pinneberg


Frau Maria Schildknecht
maria.schildknecht@diakonie-hhsh.de
+4941018450445

 

Downloads