Zurück zur Liste

Mitarbeiter:in Mietenverwaltung

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Stiftung Anscharhöhe
Stellenart Stelle für Fachkräfte
Arbeitsfeld Verwaltung / Verband / Organisation
Stellenumfang Teilzeit
Arbeitsort Tarpenbekstraße 107, 20251 Hamburg
Befristung unbefristet
Eintrittsdatum sofort

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Karte anzeigen

Anbieter: OpenStreetMap

Bei der Nutzung dieses Dienstes werden persönliche Daten wie die IP-Adresse an OpenStreetMap übermittelt.

OpenStreetMap Foundation Privacy Statement

Für die selbständige und eigenverantwortliche Verwaltung unserer rund 100 Mietwohnungen und Gewerbeobjekte suchen wir im Rahmen der geregelten Nachfolge zum 1. Oktober 2023 oder später (in Teilzeit 35 Stunden/Woche, Jobsharing möglich) eine/n Mitarbeiter:in (m/w/d) Mietenverwaltung

Ihre Aufgaben

  • Mieten- und Kautionsverwaltung
  • Erstellung von Heiz- und Betriebskostenabrechnungen
  • Abrechnung von Mietnebenleistungen
  • Administration, Organisation und Korrespondenz von Mieter:innenwechsel und Mieter:innenanliegen
  • Zahlungsverkehr und Forderungsmanagement
  • Mietkalkulation und Unterstützung im Rahmen von Jahresabschluss und Wirtschaftsplanung
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, die Mieter:innen betreuen sowie mit der Haustechnik
  • Mitarbeit an relevanten Projekten

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/m Immobilienkauffrau/mann, vergleichbare Qualifikation oder mehrjährige Erfahrung in der Immobilienverwaltung
  • Eigenständige,strukturierte, ziel- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise mit guter kollegialer Abstimmung
  • Empathie und Zugewandtheit
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

Das bieten wir Ihnen

  • Gestaltungsspielraum und partizipative Unternehmenskultur
  • Vielfältige Fort - und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexibilität bei der Dienstplanung mit der Möglichkeit von Homeofficetagen
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 31 Tagen Jahresurlaub
  • Tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR)
  • Arbeitsgeber und Arbeitnehmer finanzierte Evangelische Zusatzversorgung (EZVK) zur Altersvorsorge
  • Zertifizierung von der Hamburger Allianz für Familien als familienfreundliches Unternehmen
  • Deutschlandticket für 29 Euro, Bike-Leasing, Zuschuss zum Urban Sports Club und weitere Sozialleistungen
  • Betriebliches Verbesserungswesen

Kontakt

Stiftung Anscharhöhe


Frau Sylvia Hohn
sylvia.hohn@anscharhoehe.de
040 4669 311