Zurück zur Liste

Erzieher (m/w/d) mit 30 - 35 Wochenstunden für die Krippe

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Kita-Werk Hamburg-West/Südholstein
Stellenart Stelle für Fachkräfte
Arbeitsfeld Bildung / Erziehung
Stellenumfang Teilzeit
Arbeitsort Bei der Pauluskirche 4, 22769 Hamburg
Eintrittsdatum sofort

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Google Maps anzeigen

Anbieter: gmaps / Google Ireland Limited

Bei der Nutzung dieses Dienstes werden Daten an Google übermittelt, außerdem ist es wahrscheinlich, dass Google Daten (z. B. Cookies) auf Ihrem Gerät speichert.

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Das Ev.-Luth. Kita-Werk Hamburg-West/ Südholstein sucht Sie als  Erzieher (m/w/d) unbefristet in Teilzeit mit 30-35 Stunden für die Krippengruppe in unserer Ev.-Luth. Kita Paulus in Altona

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung des Tagesablaufs mit allen anfallenden Aufgaben 
  • Elternarbeit (Tür- und Angelgespräche, Entwicklungsgespräche, Elternabende, Erziehungspartnerschaft leben)
  • Förderung und Bildung der körperlichen, emotionalen, sozialen und kognitiven Entwicklung 
  •  Erstellung von Entwicklungsberichten, Förder-und Behandlungsplänen,

Was Sie mitbringen

  • staatlich anerkannte Qualifikation als Erzieher (m/w/d) oder vergleichbare pädagogische Ausbildung
  • möglichst Erfahrung im Krippenbereich 
  • eine unterstützende und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern, Eltern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Teamfähigkeit, innovatives Denken und kreatives Handeln
  • offene und kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Freude an der Auseinandersetzung mit religionspädagogischen Inhalten
  • Interesse an der Arbeit in einer lernenden Organisation (Qualitäts- und  Konzeptentwicklung)
  • Auseinandersetzung mit Bildungsplänen, Dokumentation und Beobachtung

Was wir Ihnen bieten

  • Kita, die ihre Konzeption mit Leben füllt und weiterentwickelt
  • ca. 40 Elementar-und Krippenkinder, die in ihrem Bildungsalltag begleitet werden
  • Raum, die eigenen Fähigkeiten ins Team einzubringen
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit Fortbildungsmöglichkeiten und unterstützenden kollegialen Netzwerken
  • ein familienfreundliches Unternehmen (Kita-Werk), das die Einstellung von BerufsanfängerInnen fördert und flexible Lösungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf anbietet
  • eine Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmer/ - innen Tarifvertrag (KAT), 30 Tage Urlaub, zwei Jahressonderzahlungen und die vergünstigte Nutzung des HVV durch ein „Job– Ticket“ 
  • Nutzung des „Jobrad“ – Angebotes und von günstigen Sportangeboten durch „Qualitrain

Kontakt

Kita-Werk Hamburg-West/Südholstein
Max-Zelck-Str. 1
22549 Hamburg


Frau Silke Dumbsky-Harder
silke.dumbsky-harder@kitawerk-hhsh.de
040/558 220 -604