Zurück zur Liste

Sozialpädagoge (m/w/d) Jugendmigrationsdienst

©Diakonie/Ciccolella
Arbeitgeber
Diakonisches Werk Altholstein GmbH
StellenartStelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
ArbeitsfeldBeratung / Sozialarbeit
StellenumfangVollzeit
ArbeitsortKaiserstraße 24, 24768 Rendsburg
Eintrittsdatumsofort

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Für den Jugendmigrationsdienst in Rendsburg suchen wir ab sofort einen

 

Sozialpädagogen (m/w/d) mit (Fach-) Hochschulabschluss  bzw. verwandte  Berufsfelder

 

in Vollzeit als längerfristige Krankheitsvertretung.

 

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Begleitung der jungen Menschen mit Migrationshintergrund in allen Fragen der Lebens- und Alltagsgestaltung, der Bildung, der Integration und des Asylrechts u.a. durch das Case-Management-Verfahren;
  • Entwicklung und Durchführung von bedarfsgerechten Gruppenangeboten;
  • Netzwerkarbeit und Mitarbeit in schon bestehenden Arbeitskreisen und Gremien;
  • Prozessdokumentation und Ergebnisevaluation;
  • Öffentlichkeitsarbeit.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder verwandte Berufsfelder;
  • Kenntnisse der einschlägigen asylverfahrens-, sozial- und ausländerrechtlichen Regelungen;
  • Berufserfahrung im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen wäre von Vorteil; 
  • Fähigkeit zum Aufbau von Netzwerkstrukturen;
  • Interkulturelle Kompetenz;
  • Sprachkenntnisse in einer der Hauptherkunftssprachen von Flüchtlingen wären von Vorteil;
  • Bereitschaft selbständig, eigenverantwortlich und kooperativ zu arbeiten.

Wir bieten

  • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;
  • Ein engagiertes und motiviertes Team und Unterstützung durch erfahrene Führungskräfte;
  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;
  • Attraktive Vergütung nach unserer Hausvereinbarung;
  • Weihnachtsgratifikation in Höhe eines ½ Monatsgehalts; 
  • 30 Tage Urlaub im Jahr; 
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei unbefristeten Arbeitsverträgen;
  • Familienfreundlichkeit (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung);
  • Überlassung eines PKWs gegen Entgeltumwandlung möglich;
  • Gemeinsame christliche Feiern und Veranstaltungen.

 

 

 

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern. Nähere Auskunft erteilen Ihnen die Fachbereichsleitung Migration und Flüchtlinge, Herr Florentin Viebig, Tel.: 04321 / 252213012 oder unsere Personalrecruiterin Frau Cindy Neumann, Tel.: 04321 / 25051262.

 

Kontakt

Diakonisches Werk Altholstein GmbH
Am Alten Kirchhof 16
24534 Neumünster

Website


Frau Cindy Neumann
bewerbungen@diakonie-altholstein.de
04321-25051262