AMIF Verschieden. Verstehen

Verschieden. Verstehen

Wir wollen herausfinden, wie Kommunikation gelingen kann, die möglichst alle berücksichtigt und anspricht. Es geht um Mehrsprachigkeit, einfache Sprache, Bildsprache, Videoclips und Kurzfilme. Das Projekt „Verschieden.Verstehen - Interkulturelle Öffnung mit kultursensbler Kommunikation“ unterstützt interkulturellen Öffnungsprozesse, indem es kultursensible Kommunikationsstrategien, Kommunikationsformen und –formate von Ratsuchenden, Trägern, Einrichtungen, und Institutionen fördert.

Im Verbundprojekt der Partner Diakonisches Werk Hamburg, Diakonisches Werk Schleswig-Holstein und Diakonisches Werk Baden werden mit unterschiedlichen Partnern Good-Practice-Beispiele, Maßnahmen und Tools für soziale Träger, Einrichtungen und Verwaltungsstellen entwickelt. Dazu gehören Organisationsberatungen, Fortbildungen, Vernetzungstreffen und Fachtagungen.

Die Laufzeit des Projekts beträgt zwei Jahre. Das Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) und Eigenmitteln finanziert.

Projektflyer "Verschieden. Verstehen"

Fachtag "Kultursensible Kommunikation"

Auftaktveranstaltung "Verschieden. Verstehen"

Laufzeit: 2 Jahre (Juli 2018 bis Juni 2020)

Budget: 158 000 Euro (SH)

Kostenträger: Europäische Union + Eigenmittel der Diakonie SH

Ansprechpartnerinnen

Andrea Bastian

Andrea Bastian

Interkulturelle Öffnung