toggler
  • alleinerziehende

Diakonie Schleswig-Holstein

Hand in Hand für Norddeutschland

NDR Aktion für Kinder und Familien in Not

Diakonie Kathrin Harms2 flach
Die Spenden kommen den Hilfsprojekten zu 100 Prozent zugute. Foto: Diakonie/Kathrin Harms

Kindern und Familien in Not zu helfen, ist das Ziel der diesjährigen NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. Partner ist die Diakonie im Norden mit ihren vielfältigen Projekten in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg.

>Zum Artikel

 


Winternotprogramm für Wohnungslose

Niemand soll erfrieren

nass winternotprogramm


Angesichts sinkender Temperaturen hat die Diakonie in Schleswig-Holstein das landesweite Winternotprogramm für Wohnungslose gestartet. Das Land Schleswig-Holstein fördert das Programm mit 20.000 Euro. Zusätzliche 11.000 Euro steuert die Diakonie-Stiftung Schleswig-Holstein bei.

>Zum Artikel

 


Brot für die Welt

Feierlicher Auftakt der 59. Spendenaktion in Elmshorn

P1050717 gimp

"Wasser ist Leben!", betonte Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein.

Mit einem Gottesdienst in der St. Nikolai Kirche in Elmshorn ist die 59. Spendenaktion von Brot für die Welt in Schleswig-Holstein eröffnet worden. Unter dem Motto „Wasser für alle!“ wird die evangelische Hilfsorganisation in den kommenden Monaten auf den Mangel an Trinkwasser in zahlreichen Weltregionen aufmerksam machen und Spenden für Hilfsprojekte sammeln.

>Zum Artikel

 


Digitalisierung der Pflege

Die Diakonie diskutiert Chancen und Risiken von Robotern

ResizedImage600399 DSC 0039

Naß setzt sich für hohe ethische Maßstäbe beim Thema Robotik in der Pflege ein. Foto: Diakonie/Jonas Czok

Landespastor Heiko Naß hat sich beim Abend der Begegnung dafür ausgesprochen, beim Einsatz von Robotern in der Pflege hohe ethische Maßstäbe anzulegen. Die Digitalisierung birgt Chancen und Risiken, so Naß. Daten könnten missbraucht und Pflegebedürftige überfordert werden.

>Zum Artikel