Ich möchte helfen

Die Diakonie in Schleswig-Holstein bietet viele Möglichkeiten zu helfen. Über Freiwilligendienste oder das Ehrenamt kann man in einer sozialen Einrichtung mitarbeiten und wertvolle Erfahrungen sammeln. Unsere Organisationen Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe helfen Menschen über die Landesgrenzen hinaus. Bei uns kann man außerdem Karriere machen. Wir sind der zweitgrößte Arbeitgeber im Land zwischen den Meeren.

Freiwilligendienste

Das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst bieten Ihnen die Möglichkeit, in einer sozialen Einrichtung mitzuarbeiten. Sie können anderen Menschen helfen und selbst wertvolle Erfahrungen sammeln. So gewinnen Sie erste Einblicke in das Berufsleben und sammeln wichtige persönliche Erfahrungen.

Freiwilligendienste

Ehrenamt

Das Diakonische Werk bietet vielfältige ehrenamtliche Tätigkeiten, zum Beispiel in der Arbeit mit alten Menschen, mit Menschen mit Behinderung, mit Kindern und Jugendlichen, in der Flüchtlingsarbeit, in einem Krankenhaus oder der Suchthilfe.

Ehrenamt

Karriere

Die Diakonie Schleswig-Holstein ist ein guter Arbeitgeber. Unsere Mitglieder beschäftigen mehr als 28.000 Mitarbeiter. Hier finden Sie Infos zur Diakonie als Arbeitgeber, aktuelle Stellenangebote des Diakonischen Werks und seiner Mitgliedseinrichtungen.

Karriere

Spenden

Die vielfältigen sozialen Aufgaben in unserer Gesellschaft können wir nur gemeinsam bewältigen. Daher freuen wir uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende unterstützen.

Spenden

Brot für die Welt

Als weltweit tätiges Entwicklungswerk der evangelischen Kirchen in Deutschland ist Brot für die Welt in vielen Ländern rund um den Globus aktiv. Gemeinsam mit lokalen Partnern hilft Brot für die Welt armen und ausgegrenzten Menschen, aus eigener Kraft ihre Lebenssituation zu verbessern. In mehr als 2500 Projekten und Programmen wird gemeinsam mit Partnern in Übersee Hilfe zur Selbsthilfe geleistet.

schleswig-holstein.brot-fuer-die-welt.de

Diakonie Katastrophenhilfe

Die Diakonie Katastrophenhilfe hilft dort, wo die Not am größten ist. Dazu gehören teils vergessene Katastrophengebiete in Asien, Afrika und Südamerika. Aber auch in Schleswig-Holstein hat die Diakonie Katastrophenhilfe zum Beispiel nach der Elbeflut 2013 geholfen.

www.diakonie-katastrophenhilfe.de

Diakonie-Stiftung

Die Diakonie-Stiftung macht sich für den langfristigen Erhalt diakonischer Arbeit stark. Im Fokus: Menschen, die von Benachteiligung und Ausgrenzung bedroht oder betroffen sind. Mit Hilfe von Stiftungen und Spenden soll das Netzwerk sozialer Hilfen und Angebote weitergeknüpft werden.

www.diakoniestiftung-sh.de

Ansprechpartner

Bernd Hannemann

Bernd Hannemann

Diakonie-Stiftung
Manfred Klaar

Manfred Klaar

Freiwilligendienste
Imke Frerichs

Imke Frerichs

Brot für die Welt, Ökumenische Diakonie
Torsten Nolte

Torsten Nolte

Katastrophenhilfe, Ökumenische Diakonie, Brot für die Welt
Kein Foto verfügbar

Nicole Rönnspieß

Brot für die Welt, Ökumenische Diakonie
Kein Foto verfügbar

Marianne Trede-Beck

Familienbildungsstätten, Ehrenamt