„Wir wünschen uns ein Europa des sozialen Zusammenhaltes. Daher bitten wir alle, ihr Kreuz für ein starkes demokratisches Parlament zu machen.“

Diakonie-Chef Heiko Naß zur Europawahl
 

zur Meldung

© Diakonie/ Jonas Czok

„Der Staat hat die Pflicht, für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen.“

Diakonie-Chef Heiko Naß zur dramatischen Lage auf dem Wohnungsmarkt in Schleswig-Holstein

 

zur Meldung

Meldungen

Europa wählt: Am 26. Mai 2019 wird über die die Zukunft der EU entschieden - es ist Europawahl. Wir haben uns mit Spitzenkandidaten aus Schleswig-Holstein unterhalten und sie gefragt, wie sie zu sozialen Themen stehen und warum die EU...