Unsere Projekte

SEMPRE

SEMPRE verbessert soziale Dienstleistungen im ländlichen Raum. Dazu kooperiert die Diakonie mit 16 Partnern aus Norddeutschland, Skandinavien, dem Baltikum und Polen.

zum Projekt

MAMBA

Mit MAMBA verbessern die Diakonie und 14 europäische Partner die Mobilität in ländlichen Gebieten. Denn: Schon heute sind viele Gemeinden schwer mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar.

zum Projekt

AMIF Rolle vorwärts

„Rolle vorwärts – Geschlechterbilder im interkulturellen Kontext“ unterstützt interkulturelle Öffnungsprozesse, indem es zum Themenschwerpunkt Gender und Geschlecht sensibilisiert und interkulturelle Aspekte fördert stärkt.

zum Projekt

AMIF Verbesserungen für Geflüchtete

Ziel des Projektes "Aufnahme- und Strukturverbesserungen für Geflüchtete in Schleswig-Holstein" ist es, die Aufnahmebedingungen für Geflüchtete in Schleswig-Holstein weiter zu verbessern.

zum Projekt

AMIF Dialog(t)räume

Das Projekt vernetzt Migrantinnen und Migranten untereinander und mit Organisationen. Wir entwickeln neue Formate interkultureller Begegnung.

zum Projekt

Initiative für soziale Teilhabe

Die Initiative hat das Ziel, Menschen mit Behinderungen eine bessere Teilhabe am beruflichen, sozialen, kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

zum Projekt

Auf Augenhöhe

Sich im Ämterdschungel zurechtzufinden, ist für Menschen mit Behinderung kompliziert. Sie haben häufig Schwierigkeiten, ihre Interessen durchzusetzen. Auf Augenhöhe hilft.

zum Projekt

AMIF Rückkehr

Durch das Projekt sollen Abschiebungen verhindert werden. Neben der Beratung zur freiwilligen Rückkehr geht es um die Bildung einer Perspektive für die Betroffenen.

zum Projekt