Bereich Asyl

Bereich Asyl

Im Auftrag der Hansestadt betreut die Gemeindediakonie Lübeck zurzeit rund 2.200 Geflüchtete im gesamten Stadtgebiet (Stand 2018). Dabei werden sie  von etwa 120 Ehrenamtlichen unterstützt. 1.400 Asylsuchende sind in 33 Gemeinschaftsunterkünften sowie angemieteten Wohnungen untergebracht, ca 800 haben bereits eine eigene Wohnung. Bei alltäglichen Lebensherausforderungen (z.B. Behördengänge, Arztbesuche etc.) werden die Geflüchteten von Mitarbeitenden begleitet. Hierbei wird das Ziel der Selbstständigkeit verfolgt. Dazu gehört besonders das Lernen der deutschen Sprache in freiwilligen, kostenlosen Sprachkursen. Bis zu einem Jahr nach Einzug in eine eigene Wohnung werden die Asylsuchenden weitehin begleitet.

 

Ansprechpartner für alle Unterkünfte in den Bereichen Innenstadt, St. Lorenz, Moisling, Buntekuh, St. Gertrud, Schlutup:

Heiko Praetz

Tel. (0451)989 882 02

h.praetz@gemeindediakonie-luebeck.de

 

Ansprechpartner für alle Unterkünfte in den Bereichen Kücknitz und St.Jürgen:

Annika Baumeister

Tel. (0451) 989 066 24

baumeister@gemeindediakonie-luebeck.de

 

Dezentrale Betreuung

Wir unterstützen und begleiten die asylsuchenden Menschen, die bereits in ihrer eigenen Wohnung  leben. Diese dezentrale Betreuung ist bis zu einem Jahr nach Auszug aus der Unterkunft Ansprechpartner.

 

Büro:

Schwartauer Allee 15a, 23554 Lübeck

Tel. (0451) 808 502 95

dezentral@gemeindediakonie-luebeck.de

 

Wohnungswesen

Wir sind Ansprechpartner für private Vermieter und Baugesellschaften, die an einer Vermietung an Geflüchtete interessiert sind.

 

Schwartauer Allee 15a, 23554 Lübeck

Tel. (0451) 808 502 99

wohnungen@gemeindediakonie-luebeck.de

Ansprechpartnerin: Maike Peters

 

Ehrenamtskoordinatorin

Danica Möhlmann

Wahmstr. 42, 23552 Lübeck

Tel. 0151-10 24 26 58

ehrenamt-asyl@gemeindediakonie-luebeck.de

 

Adresse:
Wahmstr. 42
23552 Lübeck

Kontakt:
(0451) 989 874 81
weidmann@gemeindediakonie-luebeck.de
www.gemeindediakonie-luebeck.de

Träger:
Gemeindediakonie Lübeck e. V.